Bei der Morton- Metatarsalgie treten anfallsweise stechende Schmerzen im Vorfußbereich auf, entstanden durch Kompression der Zehennerven. Bei chronischem Verlauf bildet sich zusätzlich eine knotenartige Verdickung an den Nerven mit Entzündung des Schleimbeutels.
Eine wesentliche Besserung wird durch einen operativen Eingriff erreicht.