Die Darstellung der Bandscheibe mittels Einspritzung eines Kontrastmittels direkt in den Bandscheibenraum. Das Kontrastmittel breitet sich durch die Punktion aus und zeigt im Röntgenbild die Bandscheibe und ev. pathologische Veränderungen wie z.B. einen Bandscheibenvorfall.